Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/17/d731927680/htdocs/clickandbuilds/KfKMnster/wp-content/themes/hueman-pro/addons/pro/infinite/infinite-scroll/class_infinite.php on line 243
Meier, Müller, oder was? – KfK Münster

Meier, Müller, oder was?

Taktik- und Kommunikationstraining innerhalb des Teams – Müller, Meier oder was?

Im Doublette und im Triplett ist es unheimlich wichtig, dass die Spieler/innen gut kommunizieren, ein gemeinsames Taktikverständnis entwickeln und Stärken, sowie Schwächen des Mitspielers / der Mitspielerin kennen lernen und es lernen, damit optimal umzugehen.

Des weiteren ist es wichtig, dass die Spielpositionen (Legen, Milieu, Schiessen) von allen Spieler/innen übernommen werden können. 

Um diese Lernziele effektiv und mit viel Freude zu trainieren, habe ich eine Trainings-/Spielform entwickelt:

Das Müller gegen Meier Spiel 

Ilse und Knut trainieren zusammen, da sie bei Turnieren als Doublette antreten. Wir brauchen 12 Kugeln (Ilse nach Möglichkeit einen Satz glatte, einen Satz gemusterte : Knut ebenfalls nach Möglichkeit einen Satz glatte, einen Satz gemusterte). Analog läuft das auch im Triplette. Hier habe ich die Spielform aber zunächst einmal als Doublette erklärt.

 Team Müller spielt mit glatten Kugeln : Team Meier spielt mit gemusterten Kugeln

Beim Team Müller (glatt) schießt Ilse und Knut legt.

Beim Team Meier (gemustert) legt Ilse und Knut schießt.

Nun wird gespielt und Ilse und Knut überlegen vor jeder zu spielenden Kugel gemeinsam, wie sie taktisch – jeweils aus Sicht des Teams Müller oder Teams Meier – agieren wollen.

Die gemeinsame Beschäftigung des Teams mit der jeweils neuen Spielsituation fördert immens das taktische Verständnis innerhalb des Teams. Wir lernen, uns in das gegnerische Team hinein zu versetzen und so taktisch vorausschauend zu agieren. Zudem werden beide Varianten, wenn innerhalb des Teams „gedreht“ wird, trainiert.

Wie wird erfolgreicher gespielt? Gewinnt Müller oder Meier? Bei welchen Gegnern oder welchen Bodenverhältnissen ist die Variante Müller oder Meier erfolgreicher? Taktische Flexibilität wird hier effektiv geschult.

Der erste Durchgang ist vielleicht etwas verwirrend (wer ist jetzt dran? Müller, Meier, oder was? Bin ich jetzt Ilse Müller – Schießerin oder Ilse Meier – Legerin?). Das lernt man aber schnell und Petanque kann ja auch etwas mit Konzentration und Kopfarbeit zu tun haben.

Es macht riesig Spaß, ist völlig Corona-tauglich und beste Demenz-Prophylaxe!!!!

Allez les Boules!!!