34. Coupe de Kiep 2024

Pack die Kugeltasche

ein und dazu dein Lieblingsschwein, und dann nichts wie ab nach Münster! Diesem Ruf folgten am vergangenen Sonntag 164 Spielerinnen und Spieler, um auf dem Boulodrôme an der Sentruper Höhe unser beliebtes Turnier, den 34. Coupe de Kiep, zu spielen. Teams kamen sogar aus Lübeck, Wilhelmshaven, Belgien und Baden-Württemberg, etliche aus Niedersachsen und natürlich viele aus allen Ecken NRWs..

Das Wetter hätte besser nicht sein können und auch das Catering ließ keine Wünsche offen. Es gab ein vielfältiges Salatbüffet, Würstchen, Hähnchenspieße, köstliche Frühlingsrollen, Köfte, Kuchen und Törtchen und natürlich zum Ende hin auch den ein‘n oder anderen Pastis.

Die neuen „KfK-Schweinchen“ waren durchaus beliebt und wurden vereinzelt sogar als Muttertagsgeschenk gekauft.

kfk-muenster_34_cdk_2024
Sieger CdK 2024
2. Platz CdK 2024

Nach fünf Runden stand das Endspiel fest: Norbert und Rosi Koch (CdP Erkrath) spielten gegen Markus Vormann und Ralf Spieß (PF Marl-Lüdinghausen), die am Ende den Sieg für sich verbuchen konnten und von unserem Vorsitzenden Michael Weise die traditionellen „Kiepenkerlpokalchen“ verliehen bekamen. 

Knapp am Finale vorbei landeten Karin de Jong und Maurice Willems aus Belgien auf Platz 3, bestes Team vom KfK Münster waren Meinhard Schreiber und Cornelius van den Hövel, die mit vier Siegen den 8. Platz erreichten.

Tolle Spiele, zufriedene Gesichter und nicht allzu viele Beschwerden über den „roten Platz“, der 34. Coupe de Kiep war ein voller Erfolg, der allerdings nicht möglich gewesen wäre ohne
die zahlreichen Helferinnen und Helfer!

Vielen Dank auch an unseren Sponsor liba Getränke aus Münster.


DANKE! DANKE! DANKE!

Impressionen

Danke ©Heinz Zabel

Daten und Ergebnisse

Wir danken unseren Sponsor